Die Otto-Bennemann-Schule

Mit über 4000 Schülerinnen und Schülern ist die Otto-Bennemann-Schule eine der größten Schulen Niedersachsens. Wir verstehen uns als Kompetenzzentrum für die Bereiche Wirtschaft und Verwaltung und bilden Schülerinnen und Schüler in vielen kaufmännischen, verwaltungstechnischen und infomationstechnischen Berufen aus. In unseren vollzeitschulischen Bildungsgängen lassen sich allgemein bildende Abschlüsse vom Hauptschulabschluss bis zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur) erwerben: Hauptschulabschluss, Sekundarabschluss I - Realschulabschluss, erweiterter Sekundarabschluss I, Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife (Abitur).

Unsere Werte und Vorstellungen vom Miteinander spiegeln sich in unserem Leitbild wider.
Unser Schulleben ist von respektvollem Umgang miteinander geprägt. Wir führen seit Jahren den Titel "Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage".

Als "Umweltschule in Europa" sind wir dem ökologischen Gedanken verpflichtet. Verschiedenste Projekte in diesem Bereich sind für uns ebenso selbstverständlich wie ein schonender Umgang mit Ressourcen.

Durch internationale Partnerschaften mit anderen Schulen und Schüleraustausche mit anderen europäischen Ländern tragen wir als Europaschule in Niedersachsen einen Teil zu einem modernen globalen Denken bei.