Mitglieder und Vorstand

Der Förderverein der Otto-Bennemann-Schule hat 170 Mitglieder (Stand 2018).

Die vier Vorstandsmitglieder Christopher Schulze (Vorsitzender und Lehrer an der Otto-Bennemann-Schule), Friedrich Walz (erster stellvertretender Vorsitzender und ehemaliger Lehrer an der Schule), Jan-Erik Schröder (zweiter stellvertretender Vorsitzender und Lehrer an der Schule) sowie Birgit Mertens (dritte stellvertretende Vorsitzende und Lehrerin an der Schule) arbeiten alle ehrenamtlich und sind ein gutes Team. Sie entscheiden gemeinsam über Anträge und weitere Vorhaben.

Herrn Schulzes Aufgabenschwerpunkt ist die Verleihung des Otto-Bennemann-Preis sowie die Pflege des Online-Auftritts der Schule und des Fördervereins. Herr Walz ist für den Verkauf der Fördervereinsartikel und das Einwerben von Spenden zuständig. Er stößt außerdem immer wieder neue Projekte an. Herr Schröder kümmert sich um die Buchführung und ist unser Computerfachmann. Frau Mertens war elf Jahre lang Vorsitzende des Fördervereins, bis sie 2017 die Leitung an Herrn Schulze übergab. In dieser Zeit gestaltete sie u. a. Ausstellungen zu Otto Bennemann und Eduard Weber.

Der Mitgliedsbeitrag beträgt für Schülerinnen und Schüler, Eltern und Mitglieder im Ruhestand 13 Euro, für Lehrkräfte 26 Euro und für Ausbildungsbetriebe 62 Euro. Alle Beiträge sind, ebenso wie die Spenden, steuerlich abzugsfähig.

Ebenso wichtig sind uns wertvolle Anregungen und tatkräftige Hilfe bei Projekten. Unsere jährliche Mitgliederversammlung ist ein Forum für Meinungsaustausch und neue Ideen. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Möchten Sie auch Mitglied des Fördervereins werden, um unsere Aktivitäten zu unterstützen? Dann drucken Sie bitte das Beitrittsformular, füllen es aus und schicken es uns per Post oder E-Mail.