Berufseinstiegschule

Die Berufseinstiegsschule (BES) ist ein Bildungsangebot für Schülerinnen und Schüler, die die Abschlussklasse einer allgemeinbildende Schule des Sekundarbereichs I und keinen oder einen schwachen Hauptschulabschluss erreicht haben.

Ziel dieses Bildungsganges ist es, die Qualifikation zur Aufnahme einer Berufsausbildung und durch den erfolgreichen Besuch der BES den Hauptschulabschluss zu vermitteln. Nach erfolgreichem Besuch der Berufseinstiegsschule soll

  • der Übergang in eine weiterführende Schulform (mit Empfehlung),
  • der Übergang in die betriebliche Ausbildung
  • oder auch ein Übergang in ein Arbeitsverhältnis

möglich sein.